Danke !!!

So endlich ist es soweit....der Zeitplan von unserem Autocross Rennen in Sachsenberg steht.

 

WICHTIGE INFO ZUR ANREISE:

 

Die L 3084 zwischen Orke und Sachsenberg ist momentan komplett gesperrt.
Hessen Mobil hat es uns ermöglicht während des Rennens und des Rennwochenendes die Orker Straße von Sachsenberg bis zur Einfahrt zu unserem Crossgelände zu nutzen.

Diese Nutzung ist aber erst ab Freitag 20. Juli möglich.
Als bitte reist auch erst am Freitag den 20. Juli an.

 

Von Orke müßt ihr einen Umweg über Ederbringhausen, Viermünden, Schreufa, Sachsenberg in Kauf nehmen.

Ab Sachsenberg werden wir wieder unsere alljährlichen Beschilderungen aushängen.

Wir haben für euch zur Vereinfachung eine Skizze angefertigt.

 

Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende mit euch.

 

Der Vorstand des MC Sachsenberg e.V.

Noch zweimal schlafen. Dann kann das Fahrerlager gefüllt werden. Hier noch einige Informationen unsererseits.

 

Angereist werden darf erst ab Freitag, 20.07. Wie schon erwähnt hat uns Hessen Mobil ihre Baustelle aufgemacht. Umleitung siehe unten. Bitte nutzt die ausgeschilderten Wege.

Für das Fahrerlager:
- Bitte nutzt nur soviel Platz im Fahrerlager wie umbedingt nötig.
- Für Busse und LKW´s wird oben auf dem Berg in der Nähe der Kasse ein extra Stellplatz eingerichtet.
- Private Autos müssen auf den Zuschauerplatz gestellt werden.

 

Da es in den letzten Jahren im Fahrerlager immer wieder zu Verunreinigungen kam, möchten wir noch auf folgendes hinweisen:


- Während der Veranstaltung werden vom Fahrerlager Fotos gemacht und alle Standorte der Fahrzeuge intern dokumentiert. Sollte sich nach den Veranstaltung massive Verunreinigungen durch Öl, Benzin oder auch durch ausleeren der Chemietoilette rausstellen, werden die Fahrzeuginhaber mit einer Geldstrafe zur Rechenschaft gezogen.
- Bitte stellt eure Rennautos auf Planen oder Folien ( mindestens Fahrzeuggröße)
- Sollten doch mal Flüssigkeiten aus eurem Auto auslaufen und über die Plane hinweg gelaufen sein, gebt uns sofort Bescheid, sofern ihr keine eigene Lösung findet.
- Euer Müll ist in Tüten zu sammeln und nach Veranstaltungsende zugeknotet und transportfertig zu hinterlassen.
- Sondermüll wie Batterien, Kühlflüssigkeiten, Altöl, Altreifen etc. ist zu Hause fachgerecht zu entsorgen.

Nur durch eure Sauberkeit während der Veranstaltung können wir das Rennen aufrecht erhalten.

 

Das Schwarz - Gelbe Flatterband ist vom MC Sachsenberg und dient der Absperrung von Gräben und angrenzenden nicht genehmigten Flächen, sowie der Gassenabtrennung. Bitte lasst dieses Flatterband so wie es ist.

 

Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende mit euch.

 

Der Vorstand des MC Sachsenberg e.V.

Das Rennwochenende ist zu Ende und auch der Vorstand des MC Sachsenberg möchte sich für das wirklich gelungene Wochenende bedanken. Dies geht natürlich nicht ohne euch.
Wir möchten uns bei allen Bedanken die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Das wir unseren Zeitplan so gut einhalten werden, damit haben wir selber nicht gerechnet.
Hierzu hat aber auch folgendes beigetragen:
Die Helfer waren blitzschnell bereit, wenn es Probleme gab, um diese schnellstmöglich zu lösen, um den Rennablauf und auch die Versorgung nicht zu gefährden.
Jeder kannte seine Aufgabe und wußte was zu tun ist.
Jeder gab 100 % um eine gelungene Veranstaltung und einen stracken Zeitplan hinzubekommen.
Jeder war mit Hirn und Herz bei der Sache dabei, während der kompletten Renntage und auch im Vorfeld bei der Planung, den Aufbauarbeiten und im Nachhinein bei den Abbauarbeiten.
Durch Krankheit unseres 1. Vorsitzenden Jürgen Jerrentrup war es gefühlt schon im Vorfeld schwieriger als die letzten Jahre, da er viel Erfahrung mitbringt. Hier sind einige Helfer und auch Vorstandsmitglieder teilweise über sich hinaus gewachsen.

Also geht natürlich unser erster Dank nach dem Rennwochenende an alle Helfer ! Ihr seit klasse ! Ihr habt eure freie Zeit geopfert und uns mit Rat und Tat und Equipment zur Seite gestanden.

Natürlich gibt es noch mehr Menschen, denen wir für dieses Rennwochenende danken möchten:

- Die Fahrer, die heiße und spannende Rennen geliefert haben
- Die Offiziellen vom WACV und DRCV
- Die Besucher die in den Steinbruch und auch das Festzelt eine tolle Stimmung gebracht haben.
- Dem Sprecher Andreas Flashar der uns immer auf dem laufenden gehalten hat. Wir haben dir gerne zugehört.
- Dem DRK Frankenberg und den Rennärzten Dr. Meinolf Kuester und Dr. Nicole Schramm
- Der Feuerwehr Sachsenberg
- Der Firma Decker Events für die Beschallung und die tolle Musik bei der Zeltparty.
- Den Fotografen und Pascal Jostarndt mit Foto & Video NRW für die tollen Videos. So bleiben uns unsere Erinnerungen an das Wochenende noch eine zeitlang erhalten.
- Den Sponsoren der Veranstaltung.
- Liqui Moly und Richard Waanders für die zusätzlichen Preise für die Siegerehrung.
- Im Vorfeld auch den Sponsoren für die Jugendarbeit:
Waldecker Bank, Fahrzeughaus Hartwich, Liqui Moly, Ewikon, Hotel Felsenkeller, Fahrzeughaus Brandt, Firma Richter
- Petrus für das gelungene Wetter. Nicht zu warm und nicht zu nass ;-)

- alle die wir noch vergessen haben und sich angesprochen fühlen.

und auch geht ein Dank an die Personen, die während des Rennwochenendes uns Spenden für die Jugendarbeit haben zukommen lassen, entweder persönlich oder durch unser Jugendsparschwein. Ich denke, wenn wir etwas in unserem Rennsport unterstützen müssen, dann die Jugend.
Denn auch wir werden älter ;-)

 

Also nochmal ein ganzen dickes DANKE !

Der Vorstand des MC Sachsenberg

Hallo liebe Freunde des MC Sachsenberg,

Was sich letztes Jahr bewährt hat, möchten wir auch in diesem Jahr wiederholen.
Deshalb laden wir alle die Verbesserungsvorschläge, Ideen, konstruktive Kritik, etc. zur Autocrossveranstaltung 2017 haben, zu einer Nachbesprechung am 14.09.2017 um 19 uhr ins Bürgerhaus Sachsenberg ein.

Wer an dem Termin nicht teilnehmen kann, darf mir gerne eine Nachricht schicken. Ich werde es dann mit in die Nachbesprechung nehmen.

Liebe Grüße

Der Vorstand des MC Sachsenberg e.V.

Hier die Ergebnisse vom Wochenende:

 

Ergebnisse DRCV
2017.07.16 - Sachsenberg - Wertung.pdf
PDF-Dokument [581.1 KB]
Ergebnisse des Nachtrennens 2017
Ergebnis Nachtrennen 2017.xlsx
Microsoft Excel-Dokument [21.0 KB]
Ergebnisse WACV
Ergebnisse Sachsenberg 15.7.17.xlsx
Microsoft Excel-Dokument [114.7 KB]

Schaut mal her vorbei. Tolle Videos vom Rennwochenende von Foto & Video NRW/ Pascal Jostarndt:

 

https://www.youtube.com/channel/UC8BmWVNun3_-3dWXHn6oj6Q/videos

Am 04. März 2017 fand die Jahreshauptversammlung des MC Sachsenberg statt. 

Bei den Vorstandswahlen trat Willi Stiebig als Jugendwart zurück. Neu gewählt wurde hierfür Manfred Dippel. Als 2. Beisitzer wurde Jan Kamm gewählt. Alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt - siehe Vorstand

Geehrt wurden für 10 Jahre:

 

- Hartmut Berg

- Christopher Hedler

- Harald Hedler

- Tim Erfurth

- Lisa Jerrentrup

- Matthias Schütz

- Peter Spors

- Sebastian Gunia

- Martin Haselhorst

- Jan Ristau

 

Für 25 Jahre wurde geehrt:

 

- Carsten Conradi

- Ulrike Bötzel

- Manfred Dippel

- Achim Spors

 

Auf dem Bild zu sehen von links:

Manfred Dippel, Achim Spors, Harald Hedler, Christopher Hedler, Willi Stiebig, Uwe Paulus, Hartmut Berg, Tim Erfurth und Jürgen Jerrentrup

Druckversion Druckversion | Sitemap
MC - Sachsenberg e.V.