Die beiden Schwestern sind durch ihren Vater zum Motorsport gekommen, der im übrigen auch 1. Vorsitzender des MC Sachsenberg ist.

Lisa fährt seit 2007 und konnte sich bereits 2009 den 5 Platzin der Deutschen Meisterschaft der Cross Karts sichern.

Im Jahre 2010 gewannt sie dann, mit ihrem Suzuki Swift die Meisterschaft des WACV in der Klasse 13. Nach zwei weiteren Jahren in der Jugendklasse fing sie dann in 2013 das erste mal in der Langstreckenmeisterschaft an den Start zu gehen. Im letzten Jahr konnte sie sich, zusammen im Team mit ihrer Schwester und Jonas Lotz, von knapp 45 Startern auf Platz 3 der Meisterschaft des WACV vorkämpfen. In Sachsenberg wird Lisa in der Langstrecke starten.

Eileen begann ihren Start im Jahr 2010 in der Jugendklasse in dem sie sich bereits im ersten Jahr den Meistertitel erfahren konnte. Im darauffolgenden Jahr stieg sie mit ihrem Suzuki in die Klasse 1 um, auch hier sicherte sie sich mit großem Ehrgeiz bereits im Einstiegsjahr Platz 1 in der Meisterschaft. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
MC - Sachsenberg e.V.